ÖBB CLUB LOUNGES

Projekt:
ÖBB Club Lounges

Service:
Interior Design

Projekt Typ:
Öffentlicher Raum

ÖBB
Club Lounges

Object meets Mobility.

Wien Hauptbahnhof, Wien Meidling, Linz, Graz & Klagenfurt

Als Generalunternehmer für das ÖBB-Projekt konnte Radaschitz den Spagat zwischen der Modularität und der Skalierbarkeit des Grundkonzepts, wie sie im Mittelpunkt der Entwurfsüberlegungen standen, gekonnt umsetzen.

Skalierbarkeit & Modularität

Basierend auf den Prototypen, wurde ein Konzept entwickelt, das sich über die wichtigsten Bahnhöfe in Österreich erstreckt. Das Grundthema ist „Österreich“, die Sitzmöbel sind aus natürlichem Wollfilz, für die Wandverkleidungen wurde gebleichte, gebürstete Eiche verwendet. Tradition und Moderne verbinden sich zu einem gelungenen Ensemble

About

PETER DÖLLMANN:
Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Architektur.

Mitbegründer und Teilhaber des interdisziplinären Architektur- und Designbüros Superreal mit Sitz in London und Wien.

Seit 2001 Döllmann Design + Architektur – interdisziplinärer Ansatz & Schnittstelle zwischen Designern, Architekten & Grafikdesignern.

Internationale Publikationen und Ausstellungen.

DÖLLMANN DESIGN:
Industriedesign mit Schwerpunkt Mobility & öffentlicher Verkehr, zum Beispiel Bombardier Flexity Wien – Gesamtgestaltung der Fahrzeuge und vieler weiterer Bahnen und Busse in Österreich & Deutschland.

DÖLLMANN ARCHITEKTUR:
Diverse private und öffentliche Gebäude, Gastronomie- und medizinische Einrichtungen.